» Aktuelles

 

AD(H)S Selbsthilfetreffen im Juni 2020

Unter folgenden Schutz- und Hygienemaßnahmen können die Selbsthilfetreffen zurzeit stattfinden:

Diese Änderungen/Verhaltensmaßnahmen gelten zunächst für die Treffen im Juni 2020:

  • Aufgrund der Abstandsregel von mindestens 1,5 m bis zur nächsten Person und maximal einer Person pro 5 Quadratmeter Raumfläche, können in unserem Raum nur jeweils 5 Personen teilnehmen. Mittwochs können wir auf den Bewegungsraum zurückgreifen, dann finden 10 Personen Platz.

  • Neben einer Anmeldung per E-Mail unter becker_ahrens@web.de ist auch eine Bestätigung für die Teilnahme durch mich erforderlich.

  • Es werden aus Hygienegründen keine Getränke und Süßigkeiten angeboten.

  • Die Teilnahme darf nur ohne Erkältungssymptome stattfinden. Wir unterliegen der Meldepflicht.

  • Wir legen eine zusätzliche Teilnehmerliste, in die Name, Telefonnummer und E-Mail-Adresse gut leserlich eingetragen werden müssen. Sollte ein Corona-Verdachtsfall auftreten, bin ich verpflichtet, dem Gesundheitsamt diese Liste auszuhändigen. Nach einer Frist von 4 Wochen werde ich die Liste vernichten. Bitte bringt einen eigenen Kugelschreiber mit, da ansonsten nach jeder Benutzung der Stift desinfiziert werden müsste.

  • Nach Ankunft sind sofort die Hände ausgiebig zu waschen. Für Einweghandtücher, Seife und Desinfektionsmittel ist gesorgt.

  • Ich bitte darum, das Gebäude erst 5 Minuten vor dem Termin zu betreten, um unnötige Kontakte zu vermeiden und die Möglichkeit zu haben, Flächen, Türgriffe usw. zu desinfizieren. Aus gleichem Grund ist bitte das Gebäude am Ende des Termins zügig zu verlassen. Sollte sich noch eine weitere Gruppe in dem Gebäude befinden, haltet euch bitte nicht im Treppenhaus oder Flur auf, sondern begebt euch zügig in unseren Raum.

  • Ein Mund-Nasen-Schutz ist bei Betreten des Gebäudes Pflicht.

Die Termine finden wie folgt statt:

Erwachsenengruppe, Montag, der 08. Juni 2020 – das Treffen findet in unserem Raum statt
Gruppe 1 von 18:30 bis 20:00 Uhr, es können 5 Personen teilnehmen
Gruppe 2 von 20:15 bis 22:00 Uhr, es können 5 Personen teilnehmen


Erwachsenengruppe, Mittwoch, der 10. Juni 2020 – das Treffen findet im Bewegungsraum statt (Stuhlkreis)
von 18:30 bis 20:00 Uhr, es können 10 Personen teilnehmen


Elterngruppe, Mittwoch, den 10. Juni 2020 – das Treffen findet im Bewegungsraum statt (Stuhlkreis)
von 20:15 bis 22:00 Uhr, es können 10 Personen teilnehmen


Da wir nur wenigen Personen die Möglichkeit teilzunehmen geben können, möchte ich euch bitten, sofern dies möglich ist, ohne Begleitung zu kommen. In der Elterngruppe bitte ausnahmsweise nur ein Elternteil, bei den Erwachsenen selbst betroffenen, Paare bitte nur, wenn beide betroffen sind. Ich bitte um euer Verständnis.

 

Jetzt zum Download:

Jahresbericht 2016 der RG Mönchengladbach – Lichtblicke, der in der Verbandszeitschrift des ADHS Deutschland e.V. „neue AKZENTE“ Ausgabe Nr. 107/2/2017: Download PDF

 

Unsere Erreichbarkeiten außerhalb der Selbsthilfetreffen:

Ab dem 01.01.2018 leitet Frau Bärbel Becker-Ahrens wieder beide Selbsthilfegruppen, die der selbstbetroffenen Erwachsenen und die, der Eltern/Angehörigen betroffener Kinder. Sollte Frau Becker-Ahrens telefonisch nicht erreichbar sein, können Sie jederzeit eine E-Mail oder SMS an sie richten, sie wird sich umgehend bei Ihnen melden.

Frau Ulrike Vlk und Frau Raffaela Backus stehen Ihnen im Rahmen der Telefonberatung und vertretungsweise in der Gruppenleitung zur Verfügung.

Unter KONTAKT finden Sie unsere Telefonnummern und E-Mail-Adressen.

Erinnern möchten wir an dieser Stelle, dass wir alle ehrenamtlich tätig sind und die Selbsthilfearbeit neben unserem Beruf und unseren eigenen Aufgaben innerhalb unserer Familien leisten. Aus diesem Grunde kann es schon einmal sein, dass wir uns nicht sofort melden oder eine Anfrage gleich beantworten. Auch bei uns kann einmal etwas in Vergessenheit geraten. Bitte melden Sie sich dann noch einmal kurz bei uns.